Mädchenjungschar

Die Sparte Mädchenjungschar stellt sich vor

 
In unserem CVJM gibt es 9 Mädchenjungscharen: 4 in Dettingen und 5 in der Buchhalde.
Etwa 100 Mädchen werden von wöchentlich von 21 Mitarbeitern in den einzelnen Gruppen betreut.
Die Hauptaufgabe der Jungschar ist es den Mädchen Gottes Wort näher zu bringen und sie auf ein Leben mit Jesus einzuladen. Deshalb steht in jeder Jungscharstunde die Andacht und das Gebt im Mittelpunkt.
Aber daneben kommen Spiel und Aktion auch nicht zu kurz!
 
Neugierig geworden?
 
Dann darf Ihr Kind gerne reinschauen, die einzelnen Gruppen freuen 
sich über jeden ‚Neuling‘!
 

Verantwortlich:

Christina Seiffer (Tel.  87333)
Steffi Sieger

Klasse 1 und 2
Annette Werz, Corinna Rubitzko, Jo-Ann Sager, Lea-Marie Fritzke

Klasse 3 und 4
Freitag, 18–19.30 Uhr, CVJM und Gemeindehaus
Maike Lingk, Selina DiSanto, Ann-Kathrin Lingk

Klasse 5 und 6
Dienstag, 17.30-19 Uhr (ab Mitte November: Montag, 18–19.30 Uhr), CVJM und Gemeindehaus
Jana Keinath, Hanna Tannert, Fabiene Vehlow

Klasse 7 bis 8
Donnerstag, 18–19.30 Uhr, Frickerhaus
Anja Sauer, Ruth Heienbrock, Christin Münzing, Christina Seiffer, Tamara Beck

Pfadfinderjungscharen

 
Verantwortlich:
Susanne Hutt
 

Pfadfinderjungschar »Turmfalke«
Jahrgang 1999–2001
Mittwoch, 18.15–19.45 Uhr (4-wöchig)
Gemeindezentrum Buchhalde
Susanne Hutt

Pfadfinderjungschar »Mäusebussard«
Jahrgang 2002–2003
Freitag, 18.15–19.45 Uhr
Gemeindezentrum Buchhalde
Susanne Hutt

Pfadfinderjungschar »Waldkauz«
Jahrgang 2004–2005
Dienstag, 18–19.30 Uhr
Gemeindezentrum Buchhalde
Lara Hutt, Hanna Kuntzsch

 

Pfadfinderjungschar »Roter Milan«
Jahrgang 2006–2008
Dienstag, 17.30–19 Uhr
Gemeindezentrum Buchhalde
Lavinia Hutt, Rhoda Hövemeyer

Pfadfinderjungschar »Kleiner Bär«
Jahrgang 2009–2011
Dienstag, 16.30–18 Uhr
Gemeindezentrum Buchhalde
Susanne Hutt, Lissy Kuntzsch
 

Bubenjungschar

Was hat man sich unter Bubenjungschar vorzustellen?
 
Bubenjungschar heißt seit eh und je Jungen im Alter zwischen 6 und 13 Geschichten aus der Bibel zu erzählen, den Kindern durch Impulse und Erfahrungen Gott näher zu bringen und durch Handeln und Vorleben sie zu einem eigenen Leben mit Gott einzuladen.
 
Der andere Schwerpunkt in der Bubenjungschar stellt der meist actiongeladene Teil der Jungschar dar. Die Jungs haben in der Jungschar in einem bestimmten Rahmen die Möglichkeit sich auszutoben, somit den Stress aus Schule, Familie und Alltag auszublenden und gleichzeitig soziales Verhalten in der Gruppe oder Mannschaft zu lernen. Dazu wird z.B. der nahe gelegene Wald unsicher gemacht, die verwinkelten Gassen als Verstecke genutzt oder das Calverbühl gestürmt.
 

Verantwortlich:

Gottfried Scheu, Florian Reusch, Florian Rapp

 Kontakt:  bubenjungschar@cvjm-dettingen.de

1. Klasse
Freitags, 18.00-19.00 Uhr, Gemeindehaus 
Michael Seiffer, Frieder Eberle, Vincent Streicher, Tim Hirrle

2.-3. Klasse
Jungschar „Kanalkrabbler“
Freitags, 18.00-19.30 Uhr, Gemeindehaus 
Florian Kirchner, Luca Stanger, Lennart Randecker, David Kleih, Jan-Philip Ebinger, Silas Rauscher

4.-5. Klasse
Jungschar „Noah“
Freitags, 18.00-19.30 Uhr, Gartenheim 
Florian Reusch, Jan-Lukas Haas, Daniel Trumpp, Florian Rapp, Pascal Streicher, Alex Müller, Levin Hövemeyer

 6.-7. Klasse 
Jungschar „Boomriddler“
Freitags, 18.00-19.30, Gartenheim
Lukas Häcker, Felix Ege, Nathan Kuntzsch, Jan Sagasser, Luis Rapp

 7.-8. Klasse 
Jungschar „Tübbies“
Dienstags, 18.00-19.30 Uhr, Gartenheim
Christian Reusch, Tobias Stiefel, Emil Schmid, David Schweizer, Tim Randecker, Marcel Beck

Pfadfinderjungschar „Luchs“
Jahrgang 2006–2008
Montag, 17.30 – 19.00 Uhr, Gemeindezentrum Buchhalde
Thilo Hutt