Häusles-WG

 Vom 26.-30.01.2016 findet im Gemeinde- und CVJM-Haus die Jugendbibelwoche statt.

Dir ist die Jugendbibelwoche noch nicht genug?
Du willst noch mehr intensive Zeit und Gemeinschaft?
Du bist zwischen 13 und 18 Jahren?
Du willst Alltag und Glauben teilen?

Dann bist DU genau richtig bei der Häusles-WG!

Während der Jugendbibelwoche ziehen wir zusammen ins CVJM Gartenheim. Dafür brauchst du keine Ferien. Denn dein ganzer Alltag (Schule, Hausaufgaben, Sport, Musik, Ehrenamt) gehört zu dieser Woche dazu. Aber in der übrigen Zeit sitzt du nicht einfach bei Papa und Mama auf dem Sofa, sondern verbringst eine super Zeit mit coolen Leuten. Das heißt: Wir übernachten im Gartenheim, stehen zusammen auf, kochen, essen, lachen, chillen, sind füreinander da und noch viel mehr. Abends sind wir bei der Jugendbibelwoche. Drum rum machen wir verschiedene Aktionen ganz nach Lust und Laune.

Herzliche Einladung, dich auf dieses Experiment einzulassen!

 

Facts

Start und Ende:

25.01.-30.01.16

Wir starten bereits einen Tag vor der Jugendbibelwoche, um unser Quartier im Gartenheim zu beziehen, uns kennenzulernen und einen ersten schönen gemeinsamen Abend zu verbringen. Montags ist Anreise nachmittags/abends nachdem du aus der Schule zurück bist. Samstags endet die Häusles-WG mit dem gemeinsamen Besuch der Jugendbibelwoche.

Wo:

CVJM Gartenheim, Keckbronnenweg

Kosten:

30 Euro

Deine Checkliste:

  • Kleidung für eine Woche (auch was regenfestes und warmes)
  • Waschzeug, Zahnbürste, Hygienezeug
  • Schlafsack, Isomatte/Luftmatratze, Kissen
  • Schulzeug
  • Hausschuhe
  • Bibel
  • Was du sonst noch für eine Woche zum Überleben brauchst
  • Je nach Belieben: Gesellschaftsspiele, Filme, Musikinstrumente, Spiel- und Sportgeräte etc.

Häusles-WG-Regeln

  1. Du sollst auf die Mitarbeiter hören!
  2. Du sollst mit den anderen mit Respekt und Wertschätzung umgehen -auch wenn sie mal nerven. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!
  3. Du sollst die Regelungen zu bestimmten Zeiten, die wir vor Ort besprechen, einhalten.
  4. Du sollst dich abends bei den Mitarbeitern abmelden, wenn du weg bist und nicht bei gemeinsamen Veranstaltungen teilnehmen kannst.
  5. Du sollst Handys und Smartphones bei gemeinsamen Mahlzeiten weglegen.
  6. Alkohol und Zigaretten sind tabu.
  7. Die Schlafquartiere sind in Mädels und Jungs unterteilt. Und das bleiben sie.
  8. Keine Haustiere (auch Flöhe, Wanzen, Läuse).
  9. Und die ultimative Regel: Sich nix tun, andern nix tun, nix kaputt machen tun.

 

Noch Fragen? Du kannst nicht die ganze Woche dabei sein?

Wende dich an Judith Heinrich (heinrich@kirche-dettingen.de; 07123/9279955

Den Anmeldeabschnitt zum Ausfüllen und Unterschreiben lassen findest zu hier zum Runterladen:

Anmeldung Häusles-WG