Bergwochenende Jungenschaften / Mädchenkreise

Am ersten Juliwochenende war es mal wieder soweit. Jungenschaften und Mädchenkreise starteten zu ihrem gemeinsamen Bergwochenende ins Kleinwalsertal. Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren dieses Mal am Start. Das Wetter machte die Programmplanung für den Samstag recht schwierig, da tiefhängende Wolken und bereits einsetzender Regen die ursprünglich geplante Bergtour verhinderte. So teilte sich die Gruppe auf. Die einen stiegen über das Schwarzwassertal aufs Walmendinger Horn auf, während die andere Gruppe sich im Spaßbad in Sonthofen vergnügte. So gegensätzlich diese beiden Unternehmungen auch waren, eine Gemeinsamkeit gab es bei beiden. Alle wurden an diesem Tag naß. Der Sonntag war dann wettertechnisch ein Traumtag, den die Jungs und Mädels bei einem gemeinsamen Spaziergang durch die Breitachklamm mit anschließendem Mittagessen auf der Alpe Dornach genossen.